Lebenslauf Kutter "LÜTT MATTEN" (Diashow)

Länge             13,5 m (mit Bugsprit 16,5 m)
Breite    4,3 m
Tiefgang         1,75 m  
US-Signal    DLZY  
Motor

   1956 Bohn & Kähler Modag SRB 43 mit 60 PS

   1960 Umbau auf SRB 53 mit 90 PS

   1969 Mercedes mit 150 PS

   1978 Mercedes OM 346 mit 165 PS

 
Segelfläche     85 m²
Geschw.     7,0 - 8,5 kn

1956   gebaut für J. Eck Hellmann in der Bieritzwerft Friedrichskoog

           am 7. Juli Schiffstaufe auf den Namen "RÜM HART"

1975   verkauft an Anke und Söhnke Iwers, Husum

           verkauft an Peter Koch, Husum

           verkauft an Helmut Mathiessen, Pellworm

           später wegen Insolvenz in Büsum an Kette gelegt

1983   verkauft an Peter Weiss, Wilhelmshaven

           Umbau in den jetzigen Zustand

           Verlegung gleicher Eigentümer nach Gothmund/Lübeck

           weitere Eigner: Wilfried Wagner, Herbert Pfeil

           verkauft an Enno Brandenburg, Hamburg

           Liegeplatz in Rerik/Insel Poel

           Rundfahrten auf dem Salzhaff und der Ostsee 

2010   verkauft an Martin Bocklage, Altwarp

           fährt in Charter für "Kutter Lütt Matten" I. & C. Bocklage GbR

2011   am 28. Mai Schiffstaufe auf den Namen "LÜTT MATTEN"